Remagen 2017 terminiert

Auch dieses Jahr kommen wieder Rechtsterrorist*innen zum jährlichen Aufmarsch nach Remagen – das Datum ist der 18. November.


Tag vormerken! Bereit machen!
Den Nazis entgegentreten!

Wir sind in der Vorbereitung, genaue Infos folgen bald.
Schon jetzt ruft das Bündnis Remagen Nazifrei [FB] zu einem Stadtrundgang durch Remagen auf, um sich auf eine Spurensuche zu folgenden Themen zu machen: jüdisches Leben in Remagen, Remagen unterm Hakenkreuz, ein antifaschistischer Widerstandskämpfer aus Remagen, Neonazis in Remagen, Betroffene von Neonazigewalt und der lange Kampf um Anerkennung. Start ist am 18.11 um 10:00 Uhr am Bahnhofsvorplatz

Bereits am 13. November findet eine Veranstaltung mit der Journalistin Heike Kleffner statt: Der Mord an Dieter Klaus Klein + der lange Kampf um Anerkennung